Bosnien & Herzegowina März 2020: Skoda Octavia wieder im Amt, Umsatzrückgang -30,6%

0
35
bosnien & herzegowina märz 2020: skoda octavia wieder im amt,

Der Skoda Octavia ist im März das meistverkaufte Fahrzeug in Bosnien.

Nach Angaben unseres zentraleuropäischen Marktdatenpartners CE Auto ist der bosnische Neuwagenmarkt im März im Vergleich zum Vorjahr um -30,6 % auf 616 Zulassungen zurückgegangen, was das Volumen im ersten Quartal mit -1,6 % auf 2,285 ins Negative kippt. Der Skoda Octavia (-36%) befindet sich sowohl im März als auch im bisherigen Jahresverlauf wieder auf der bosnischen Pole-Position, wobei Skoda dank des Fabia (-25,8%) seinen ersten 1-2 im Land seit letztem Oktober schaffte Monat auf #2. Der Hyundai Tucson (+69,2%) klettert auf Platz 3, während der Skoda Karoq auf Platz 4 seine vierte bosnische Top-10-Platzierung aller Zeiten erzielt. Dank der neuen Generation belegt der Peugeot 208 (#5) die höchste Platzierung seit mindestens 7 Jahren, während der Audi A3 (#6) und der Iveco Daily (#7) ihre erste Top-10-Platzierung seit unserer Nachfolge bei BSCB schaffen Bosnien monatlich im November 2013.

Vormonat: Bosnien & Herzegowina Februar 2020: VW Polo holt ersten Sieg seit über 5 Jahren im Markt plus 23,5%

Vor einem Jahr: Bosnien & Herzegowina März 2019: Skoda Fabia und VW Caddy führen den Markt an – 7,8 %

Vollständige Rangliste der Top-10-Models vom März 2020 unten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here